• home
  • Lexikon
  • Poker Lexikon

Poker Glossar - 100 Poker Begriffe

Fachausdrücke, Pokersprache A-Z, Poker ABC

Wenn du dich bisher eher weniger mit Poker beschäftigt hast, erscheinen dir einige Fachausdrücke möglicherweise etwas befremdlich. Hier kannst du alles über die gebräuchlichsten Poker Begriffe sowie einige interessante Wortschöpfungen nachlesen. Um in Casinos zu spielen, ist es natürlich nicht zwingend notwendig, all diese Ausdrücke zu kennen. Es schadet allerdings auch nichts, sich etwas in der Materie auszukennen - vielleicht weißt du ja schon einiges mehr als vermutet.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Heads Up (Zweikampf)
    Wenn nur noch zwei Spieler um den Pot spielen.
  • High Card

    Eine Blatt, das keine gültige Kombination von Karten enthält (es gibt keine Straße und auch keine einheitliche Blattfarbe, keine zwei Karten haben den gleichen Rang - also nicht einmal ein Paar, die niedrigste Kombination). Die Kartenkombination wird in diesem Fall nach der höchsten Karte bewertet und benannt. Beispiel: Ass-Herz, 7-Herz, 9-Pik, König-Pik, 10 Karo -> höchste Karte Ass-Herz (High Card Ass).

    Zwei solcher Blätter werden gewertet, indem die jeweils höchsten Karten der beiden Blätter miteinander verglichen werden. Sind diese gleich, werden die nächst höchsten Karten solange verglichen, bis sich eine Differenz ergibt und eine Karte höher als die andere ist. Dieses Blatt hat dann gewonnen.
  • Holdem
    Holdem (von engl. hold them - halte sie) bezeichnet eine weit verbreitete Poker Variante bei der jeder Spieler nur verdeckte Karten erhält. "Holdem" meint dabei, dass die Karten der jeweiligen Spieler von niemand anderem eingesehen werden können, außer dem betreffendem Spieler selbst. Während des Spiels werden diese durch die fünf Gemeinschaftskarten (Flop, Turn und River) ergänzt. Jeder Spieler muss nun aus seinen verdeckten Karten (Hole Cards) und den Gemeinschaftskarten seine Hand, das heißt seine besten fünf Karten, zusammenstellen. Wieviele Karten dafür benutzt werden dürfen, ist von Variante zu Variante unterschiedlich (siehe dazu Texas Holdem und Omaha Holdem.
  • Hole Cards
    Die Karten, die der Spieler zu Anfang des Spiels verdeckt bekommt und die nur dieser Spieler zur Bildung seiner Hand verwenden darf. Damit bilden sie das Gegenstück zum Board bzw. den Gemeinschaftskarten oder auch Community cards genannt.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Welches ist dein Lieblingsspiel?
  • Video Poker (2% - 10 votes)
  • Texas Hold'em (0% - 4 votes)
  • Roulette (91% - 417 votes)
  • Blackjack (1% - 7 votes)
  • Baccarat (0% - 2 votes)
  • Caribbean Poker (1% - 5 votes)
  • Craps (0% - 1 votes)
  • Other (2% - 12 votes)