• home
  • Lexikon
  • Poker Lexikon

Poker Glossar - 100 Poker Begriffe

Fachausdrücke, Pokersprache A-Z, Poker ABC

Wenn du dich bisher eher weniger mit Poker beschäftigt hast, erscheinen dir einige Fachausdrücke möglicherweise etwas befremdlich. Hier kannst du alles über die gebräuchlichsten Poker Begriffe sowie einige interessante Wortschöpfungen nachlesen. Um in Casinos zu spielen, ist es natürlich nicht zwingend notwendig, all diese Ausdrücke zu kennen. Es schadet allerdings auch nichts, sich etwas in der Materie auszukennen - vielleicht weißt du ja schon einiges mehr als vermutet.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Call (Mitgehen)
    Den gleichen Betrag in den Pot legen, um mit einem vorangegangenen Einsatz bzw. einer Erhöhung mitzuziehen, nennt man "Call".
  • Check (Weitergeben)
    Die Option, an den nächsten Spieler weiterzugeben, wenn in einer Wettrunde noch nichts gesetzt wurde und man selbst (erst einmal) nichts setzen möchte.
  • Check-Raise
    Der Spieler schiebt zunächst, um den Gegner zum Setzen zu animieren. Auf dieses Setzen der Gegner reagiert der Spieler dann mit einer Erhöhung. Der Sinn besteht darin, mehr Geld in den Pot zu bekommen.
  • Chicago
    Der einzige Unterschied zum regulären Seven Card Stud besteht darin, dass abgesehen von der höchsten Hand auch noch der Spieler mit der höchsten verdeckten Pik-Karte gewinnt. Ein Spieler, der also in seinen ersten beiden verdeckten Karten ein Pik-As hält, hat den halben Pot schon gewonnen und wird alles tun, um diesen hochzutreiben.
  • Chips
    In Casinos wird meist nicht um bares Geld gespielt. Vielmehr tauscht man vorher Bargeld in Chips (Jetons) um, denen dann ein bestimmter Wert zugeordnet ist.
  • Community Cards
    Die Gemeinschaftskarten auf dem Tisch, bestehend aus Flop, Turn und River. Diese Karten liegen für alle Spieler sichtbar in der Mitte des Tisches und werden ebenfalls von allen Spielern für die Zusammenstellung des Blattes benutzt.
  • Crossfire (engl. Kreuzfeuer)
    Die unangenehme Sitaution eines Spielers, der zwischen zwei Gegnern sitzt, die wechselseitig erhöhen.
  • Croupier
    Eine andere Bezeichnung für Dealer. Ein Croupier ist die Person, die im Casino das Spiel am laufen hält, die Karten ausgibt und letztendlich zum Charme eines Casinos beiträgt.
  • Cut-Card (engl. Schneidekarte)
    Eine Karte, die im Spiel ansich keine Verwendung findet. Die Funktion dieser Karte besteht lediglich darin, die unterste Karte beim Mischen und Austeilen zu verdecken.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Welches ist dein Lieblingsspiel?
  • Roulette (23% - 12 votes)
  • Blackjack (11% - 6 votes)
  • Video Poker (19% - 10 votes)
  • Texas Hold'em (7% - 4 votes)
  • Baccarat (3% - 2 votes)
  • Caribbean Poker (9% - 5 votes)
  • Craps (1% - 1 votes)
  • Other (23% - 12 votes)