• home
  • Lexikon
  • Online Casino Glossar, Fachausdrücke

Online Casino Glossar

Fachbegriffe, umgangssprachliche Begriffe - über 98 Ausdrücke zum Thema Casinos, Spielbanken, Online Casinos, Roulette, BlackJack & Slots

Die Casino-Welt besitzt ihre eigene Sprache. Vielleicht hast du den einen oder anderen Begriff schon einmal gehört, ohne jedoch genau zu wissen was sich dahinter verbirgt. Mit diesem Casino-Lexikon möchten wir dir die geläufigsten und interessantesten Begriffe näher bringen. Unser Casino-Glossar erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir hoffen jedoch, dir eine solide Grundlage für dein weiteres Casinospiel geben zu können.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • Baccarat
    Baccarat (auch Baccara, Bakkarat) ist Italienisch für Null, die schlechteste Hand die man in dem gleichnamigen Spiel ziehen kann. Baccarat ist ein Kartenspiel das zwischen nur zwei Personen, dem Bankhalter und dem Spieler, ausgetragen wird. Die Grundregeln des Baccarat sind recht einfach. Jeder erhält zwei bis drei Karten. Der Spieler, dessen Augenwert näher an der 9 liegt, hat gewonnen. Bei gleicher Augenzahl gewinnt und verliert keiner.
  • Backtrack [Roulette]
    Backtrack oder Balltrack ist der Bereich eines Roulette Kessels, indem der Ball sich bewegt bevor er ins Rad fällt.
  • Bande
    Umrandung des Spieltisches.
  • Bank
    Häufige Bezeichnung für das Casino bzw. den Croupier. Man spielt gegen die Bank.
  • Banker
    Der Geber bei Kartenspielen.
  • Bankroll
    Das gesamte verfügbare Spielkapital das dem Spieler oder dem Casino für Wettaktivitäten zur Verfügung steht. Das Kapital eines Spielers kann in unterschiedliche Bereiche eingeteilt werden.

    Ganz allgemein bezieht sich dieser Betrag auf das gesamte Vermögen das beiseite gelegt wurde, um jegliche Art von Casinowetten- oder Spielen zu finanzieren. Ein Teil dieses Bankrolls kann unterteilt werden in Geld, das für bestimmte Casino-Besuche vorgesehen ist. Dieses Reisegeld kann wiederum in kleinere Beträge für bestimmte Tage dieser Reise oder in noch kleinere Beträge (table sitting bzw. session playing stakes) unterteilt werden. Die session playing stakes bestimmen wieviel Geld während einer bestimmten Session oder eines bestimmten Spiels an jenem Tag riskiert bzw. eingesetzt werden kann.

    Diese unterschiedlichen Bankroll Klassifizierungen dienen dem allgemeinen Geld-Management, helfen das Kapital sinnvoll einzusetzten und eine gewisse Kontrolle über die Ein- und Ausgaben zu behalten.
  • Bet
    (engl. Bet, Wager - Wette, Spieleinsatz, Einsatz, Satz, Wetteinsatz)
  • Bildkarte
    Bildkarte (engl. facecard) - Bube, Dame und König.
  • Bingo
    Beim Bingo werden vom Caller alle 10-15 Sekunden zufällig ermittelte Zahlen bekannt gegeben, die vom Spieler auf Bingokarten gesucht und angekreuzt werden müssen. Bingokarten bestehen aus 5x5 Zahlenfeldern, die zwischen 1 und 75 liegen. Ziel des Spiels ist es, ein bestimmtes Muster auf der Karte zu erlangen. Dieses Muster ist so visualisiert und hervorgehoben, dass es vom Spieler leicht zu erkennen ist. Die Muster variieren je nach Spielart, doch meist werden horizontale, vertikale und diagonale Muster gespielt. Bingo ist ein reines Glücksspiel und bedarf keinerlei Strategie. Alles was man tun muss, ist die aufgerufenen Zahlen schnell genug zu finden und anzukreuzen. Der Gewinn geht an denjenigen Spieler, der als Erster sein Muster komplettiert hat und "Bingo" ruft bzw. den Bingo Button drückt (Online Bingo).
  • Blackjack
    • Black Jack ist ein Kartenspiel, das landläufig als eine Variante des bekannten Spiels "17 und 4" angesehen wird. Beim Black Jack spielen die Spieler gegen die Bank und versuchen dabei genau 21 Punkte mit ihren Karten zu erreichen oder zumindest so nah wie möglich an diesen Wert heranzukommen, ohne ihn jedoch zu überschreiten.
    • Eine Punktezahl von 21 mit den beiden ersten Karten (ein Ass und ein Zehner oder Bildkarte) wird ebenfalls als Black Jack bezeichnet.
  • Blacklist
    Es gibt viele dieser sogenannten "Schwarze Listen", die unseriöse und betrügerische Online Casinos auflisten. Aufgrund der rasanten Entwicklung des Online Glücksspielmarktes fällt es jedoch schwer diese Listen immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Verständlicherweise können die Blacklists auch nicht 100%ig objektiv sein, weil sich die Portale häufig durch Casinopartnerschaften finanzieren - das kann zu Interessenkonflikten führen. Glaubhafter wären da schon eher Blacklist von unabhängigenen Prüfvereinen, die unbeeinflusst von Lobbyisten und jeglichen finanziellen Interessen sein müssten. Schwarze Listen enthalten dennoch durchaus brauchbare Warnhinweise und sind ein guter Anhaltspunkt. Es kommt jedoch leider auch vor, dass "schlechte Verlierer", zerstrittene Partner oder verfeindete Wettbewerber aus persönlichen Gründen den Ruf eines bestimmten Online Casinos schädigen wollen und dieses unberechtigt und ohne sachliche Grundlage auf die Schwarze Liste setzen. Der außenstehende Leser kann die Hintergründe in dem Fall nicht durchschauen.
  • Blank [Slots]
    Ein leerer Platz zwischen den Gewinnsymbolen auf einer Slotmaschinen-Rolle, auch Ghost genannt. Dies ist das häufigste Ergebnis, wenn die Rollen zum Stillstand kommen.
  • Boni
    Mehrzahl von Bonus, auch als Bonusse bekannt. Es gibt verschiede Bonus Variationen. Der Willkommens-Bonus, z.B. wird nur einmal an neue Spieler vergeben, andere Boni hingegen monatlich oder sogar wöchentlich.
  • Bonus
    Vom Casino gesponsortes Extra-Spielguthaben. Online Casino Bonus Angebote sind ein sehr effektives Marketinginstrument, um neue Spieler zu werben bzw. bestehende Kunden zum Weiterspielen zu ermuntern. Casino Boni sollen Spielern einen Anreiz zum Spielen geben, der auch entsprechend hoch sein muss, um das Interesse der Kunden zu wecken bzw. zu halten.. Die Höhe des Bonus allein sollte dabei jedoch nicht ausschlaggebend sein (siehe auch Mindesumsatzanforderung).

    Ein Casino Bonus ist im Grunde genommen geschenktes Guthaben bzw. Startkapital, um das Spiel ins Rollen zu bringen. Abhängig vom Casino fallen die unterschiedlichen Bonustypen verschieden hoch aus und sind an bestimmte Mindestanforderungen gebunden. Die Schwierigkeit liegt darin, den richtigen Bonus für sich zu finden. Mit der richtigen Strategie und einem fairen Bonus-Angebot läßt sich unter Umständen in kurzer Zeit relativ einfach ein kleines Vermögen "verdienen" - nicht umsonst hört man immer wieder von sogenannten Bonus-Jägern oder Bonus Abusern, die das Potential sorgfältig ausgewählter Bonus Promotions erkannt haben.

    Die besten Bonis findet ihr hier: Casino Bonus.
  • Bonus Abuser
    Spieler die Fake-Accounts bzw. Mehrfachkonten im gleichen Casino einrichten, um mehrmals in den Genuß bestimmter Bonus-Promotions zu kommen, werden als Bonus Abuser ("Missbraucher") bezeichnet. Der Auslegungsspielraum ist allerdings ziemlich dehnbar und die Grenzen sind fließend. Manche Casinos stufen bestimmte Spieler bereits als "Bonusbetrüger" ein nur weil sie taktisch geschickt spielen und sich bei Erreichen des Mindestspielumsatz den Bonus sofort auszahlen lassen. Das lässt sich jedoch leicht umgehen, indem man zur Tarnung etwas länger als nötig weiter spielt oder zwischenzeitlich in einem anderen Casino der gleichen Gruppe ohne Bonus spielt, um als ganz normaler Spieler eingestuft zu werden.
  • Bonus Hunter
    Bonus Hunting, Bonus Busting oder Bonus Bagging sind alles Begriffe, die sich auf Praktiken beziehen bei denen Spieler lediglich ein neues Casino Konto eröffnen, um den größtmöglichen Nutzen aus deren großzügigen Bonus Angeboten zu ziehen. Bonus Jägern geht es weniger um den Spaß am Spiel und den Nervenkitzel, sondern hauptsächlich darum, mit so wenig Einsatz wie möglich so viel Geld wie möglich bei einem Casino abzufassen. Bonus Hunter verweilen selten länger bei ein und demselben Casino. Dies wirkt sich ungünstig auf das Casinogeschäft aus. Da Bonus Jäger jedoch im Vergleich zu der Anzahl normaler Spieler recht selten sind, locken die meisten Casinos weiterhin mit teils sehr großzügigen kostenlosen Bonus Angeboten.
  • Bonusmissbrauch
    Missbrauch des Online Casino Angebots, das seinen Spielern Entschädigung und Belohnung sein soll. Ein Spieler meldet sich bei so vielen Online-Casinos an, wie es sein Portemonaie erlaubt. Anschließend macht er sich daran, die Bedingungen für die Casino Boni mit so wenig Verlust wie möglich zu erfüllen. Ist der Bonus an eine bestimmte Einsatzhöhe gekoppelt, so setzt der Spieler ausschließlich auf Wetten mit niedrigem Verlust (z.B. Roulette). Ist der Bonus an eine bestimmte Menge von Spieldurchläufen gebunden, so muss der Spieler sich nur einen Spielautomaten suchen, der einen möglichst kleinen Mindesteinsatz erfordert.

    Eine solche Spielweise hat eher weniger mit Casinospielen zu tun. Casinos reagieren auf diese Art von Online Casino Bonus Missbrauch inzwischen mit teils recht komplexen Bedingungen für die Auszahlung der Boni. Diese Vorsichtsmaßnahmen der Casinos bekommen leider auch alle anderen Spieler zu spüren, die nicht ausschließlich das Geld, sondern auch den Spaß am Spiel im Sinn haben.

  • Boss Media
    Ein schwedischer Casinospiele-und Pokersoftware Entwickler. Casinos mit Software von Boss Media gehören zu den ältesten und bekanntesten virtuellen Onlinecasinos. Gold Club, Casinoclub und bwin sind die bekanntesten Marken. Der Gold Club ist schon seit 1997 online. Außerdem verwenden folgende Gamblingseiten die Boss Media Casinosoftware: Paddy Power, Sportingbet (Paradise Casino), casino.net, Sunsetcasino, Betaland, Metrocasino, Jackpotpalace, Casino-For-Me, Two Sixes und BlackjackHeavenCasino. Die meisten Betreiber verwenden auch das integrierte Zahlungssystem WebDollar (außer bwin, Two Sixes und PaddyPower).
  • Bottom Track [Roulette]
    Bereich zwischen dem „balltrack“ und den Zahlen in denen sich der Ball dreht bevor er letztendlich auf einer Zahl landet.
  • Bust [Blackjack]
    Der Spieler hat den Wert 21 überschritten und verliert automatisch die betreffende Hand. Wenn stattdessen der Dealer busted, dann gewinnt der Spieler automatisch die entsprechende Hand, solange er dabei unter der 21 bleibt.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Welches ist dein Lieblingsspiel?
  • Roulette (91% - 417 votes)
  • Blackjack (1% - 7 votes)
  • Video Poker (2% - 10 votes)
  • Texas Hold'em (0% - 4 votes)
  • Baccarat (0% - 2 votes)
  • Caribbean Poker (1% - 5 votes)
  • Craps (0% - 1 votes)
  • Other (2% - 12 votes)