• home
  • Poker
  • Poker Geschichte Teil

POKER GESCHICHTE

Geschichte des Poker

Eine fundierte Abhandlung über die Entstehung des Pokerspiels ist noch nicht geschrieben worden. Die Geschichte des Pokers ist debatierbar und die Meinungen über den Ursprung dieses Spiels gehen auseinander. Eines ist jedoch klar: Obwohl Poker in den USA nach wie vor die größte Verbreitung findet, liegen die Wurzeln dieses Spiels nicht in Amerika.

Eingie Historiker meinen, den Ursprung des Pokerspiels im alten Ägypten finden zu können. Dies läßt sich jedoch nicht hinreichend bestätigen. Eine andere mögliche Spur führt nach China, wo im 12. Jahrhundert die ersten Kartenspiele aus Papier entstanden.

Ursprung in Persien?

Im mittelalterlichen Persien entwickelte sich ein bis heute beliebtes Spiel namens „As Nas“, das in seinen Grundzügen an das heutige Poker erinnert. Vier bis fünf Spieler teilen 20 bzw. 25 Karten untereinander auf, die mit vergleichbaren Werten der heutigen 10, Bube, Dame, König As belegt wurden. Nicht zuletzt besteht der Spielablauf aus der Ausgabe von fünf verdeckt gehaltenen Karten, auf die geboten und erhöht werden kann.

Poker ein deutsches Spiel?

In Deutschland und Frankreich entstand im 15. Jahrhundert fast zeitgleich ein Spiel namens „Poch“ bzw. „Poque“, was soviel wie „prahlen“ bedeutet. Es ging also auch hier schon darum, Gegner von einem möglichen besseren Blatt zu überzeugen. Geprahlt und geblufft wurde auf der Grundlage von drei an jeden Spieler verdeckt ausgeteilten Karten. Zu den Kartenkombinationen zählte z.B. eine aufeinanderfolgende Reihe von Karten gleicher Farbe, dem Vorläufer des Royal Flush. Auch die Spielregeln waren denen des heutigen Pokers sehr ähnlich.

Einzug des Poker in Amerika - neues Land, neue Regeln

Es wird angenommen, dass französische Auswanderer das Spiel letztendlich in die damaligen französischen Kolonien in Nordamerika (Quebec, vor allem aber auch nach New Orleans) brachten. Nachdem New Orleans von Frankreich an die gerade gegründete USA verkauft wurde, fand das Spiel von dort seinen Weg, zunächst über die Südstaaten, in die restlichen Regionen der USA. Obwohl das Pokerspiel, nicht zuletzt aufgrund der allseits bekannten Western-Szenen mit zwilichtigen Pokerspielern, bei vielen ambilvalente Gefühle weckt, hatte Poker dennoch Einfluß auf die Prägung der recht freien amerikanischen Gesellschaft. Seit den Anfängen dieses Spiels galt es als Ehrensache, alle Pokerspieler, unabhängig von Rasse, sozialer Herkunft oder Religion, am Spiel teilhaben zu lassen.

Im Zuge der amerikanischen Erfolgsgeschichte des Pokers entstanden neue Regeln, die ihrerseits den Erfolg dieses Spiels weiter voran trieben. So wurde im Jahr 1840 das noch heute übliche Spiel mit 52 Karten und später die Möglichkeit des Kartentausches in Amerika einegführt. Damit wurde das Pokerspiel dem Wunsch nach dramatischen Spielen mit mehr Überraschungsmomenten gerecht, womit allerdings auch die Gefahr des Betruges anstieg.

Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte sich der "7 card stud" vollends in den USA durch. Bis zum heutigen Tage ist diese Variante des Pokerspiels eine der beliebtesten überhaupt. Texas Hold'em, die modernste und heute weltweit am meisten verbreitete Variante des Pokers wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem "7 card stud" entwickelt. Die Erfolgsgeschichte des Texas Hold'em, dem Spiel mit den fünf offenen community cards, hat sich seitdem von Amerika aus auch in der ursprünglichen Heimat des Pokers fortgesetzt.

Das Spiel Poker und sein Jargon sind mittlerweile ein fester Bestandteil der englischen sowie amerikanischen Kultur geworden. So verwundert es nicht, dass Ausdrücke und Klischees wie "ein Ass im Ärmel", "bluffen", "ein Poker-Face aufsetzen" und viele andere Begriffe in der alltäglichen Konversation wiederzufinden sind, sogar bei denen, die mit Poker ansich nichts am Hut haben.

88 Free Play DE

Spiele kostenfrei und so lange du willst, ohne Anmeldung. Oder melde dich an und gewinne echtes Geld! Die Registrierung dauert nur wenige Minuten.

Online Casino Signup Bonus Info
140Verdoppel deine Einzahlung mit einem garantierten, sofortigen 100%gen Willkommensbonus von bis zu 140€. Zusätzlich gibt es diverse Aktionsangebote (vom normalen Cashbonus bis hin zu Gratisdrehungen, FreePlay, Preisvergaben sowie Verlosungen für exotische Urlaube).$/€/£Info
N/AInfo
500Spiele mit 500€ GRATIS für eine Stunde und behalte deinen Gewinn, ohne Risiko. Werde kostenlos Mitglied bei "Casino Rewards", einer Dachorganisation mit 29 teilnehmenden Casinos. Als Mitglied erhälst du Treuepunkte, die in einem übergreifenden Konto für dich gesammelt werden. Außerdem kannst du an großartigen wöchentlichen und monatlichen Promotionen teilnehmen.$/€/£...Info
350Deposit between AU$285 and AU$1000 and get up to AU$350 FREE.€/£/AUDInfo
50Zahle 20$ ein und erhalte 70$. Das sind 50$ gratis dazu.$/€/£...Info
Seite: 1/4   Casinos: 19

Beachte die ggf. mit deinem Ersteinzahler Bonus verbundenen SpielanforderungenHier erfährst du Wissenswertes zu Minimum-Wettanforderungen. Für weitere Informationen wende dich bitte an den entsprechenden Casino Kunden-Service oder schau dich auf der jeweiligen Seite des Casino-Anbieters um..