Willkommens-Bonus Varianten

Welche Willkommens-Boni für Ersteinzahler gibt es?

Online Casinos bieten ihren Spielern eine Reihe unterschiedlicher Boni an. Je nach dem, ob man sich bei dem Casino neu anmeldet oder schon länger spielt, hat man die Wahl zwischen verschiedenen Bonus-Typen. Eines der großzügigsten Angebote, dass ein Casino neuen Spielern machen kann, ist wohl der Willkommens-Bonus. Diese Vergünstigung erhalten ausschließlich Spieler, die sich zum ersten Mal bei einem Casino registrieren. Der Willkommens-Bonus wird in unterschiedlicher Form gewährt und variiert von Casino zu Casino hinsichtlich des Betrags, der Anzahl an Gutschriften und Bonusbedingungen.

First-Deposit-Bonus (bei Ersteinzahlung)
Spieler, die ein neues Spielekonto in einem Casino eröffnen, erhalten einen Willkommens-Bonus auf ihre erste Einzahlung. Der eingezahlte Betrag wird, meist abhängig von seiner Höhe, vervielfacht und dem Spieler gutgeschrieben (z.B. 40€ Einzahlung bei einem 200% Bonus gleich 120€ zur freien Verfügung zum Spielen - 40€ Eigenkapital + 80€ Bonus).
No-Deposit-Bonus (ohne Einzahlung)
Dieser Bonus ist sehr beliebt, da man bei einem No-Deposit-Bonus gratis Geld bekommt, ohne etwas einzahlen zu müssen. Du kannst Spiele vorher testen, bekommst ein Gefühl für das Casino und gewinnst unter Umständen bereits echtes Geld.
  • Freispiel-Bonus: Jeder neue Spieler erhält Geld umsonst, das für bestimmte Spiele genutzt werden kann. Eine Anmeldung genügt und der Bonus wird gutgeschrieben. Alle innerhalb der vorgegebenen Zeit (meist 60 Minuten) erspielten Gewinne werden anschließend dem Casino-Account gutgeschrieben. Casinos möchten damit Spieler von der Qualität ihres Angebots überzeugen und neue Kunden gewinnen. Dafür erhältst du die Chance das Casino kostenlos zu testen und Geld zu gewinnen.
  • Sticky Bonus: Wie der Name verrät (engl. sticky - klebrig, zäh), verweilt dieser Bonus im Casino und wird nicht ausgezahlt, während du dir ansonsten alle Gewinne weiterhin auszahlen lassen kannst.

    Was soll das Ganze? Der Sticky Bonus fällt meist großzügiger aus und ist an leichtere Bonus Regelungen geknüpft. Im Klartext, du kannst dein Bankroll in kürzester Zeit mit sehr viel Geld auffüllen. Dies gestattet dir höhere Wetten bei gleichzeitig geringerem Risiko einzugehen und somit auch höhere Gewinne zu erzielen. Abgesehen davon kommst du noch schneller an dein Geld, da der Wett-Mindestbetrag schnell erspielt ist - besonders bei hohen Einzahlbeträgen.

    Man unterscheidet zwei Typen:

    • Entweder der Bonus verschwindet sobald du dir dein Geld auszahlen lässt ODER
    • er hat ein Verfallsdatum, und besteht solange bis dies abgelaufen ist, unabhängig davon, ob Auszahlungen gemacht worden sind oder nicht. Wann der Bonus abläuft, steht in den entsprechenden Nutzungsbedingungen der Casinos.
Je höher der Bonus destso besser, richtig? Nun ja, auf den ersten Blick schon, aber dies ist nur ein Qualitätskriterium. Sind die Mindestumsatzanforderungen für die Bonus-Auszahlung zu hoch, kann es sinnvoller sein, sich für einen geringeren Bonus zu entscheiden, der dafür aber schneller ausgezahlt wird. Das beste Beispiel ist der Casino888 Bonus in Höhe von bis zu 200€ auf die erste Einzahlung. Der Betrag wird dem Konto ebenso prompt gutgeschrieben wie er ausgezahlt wird.
online casino

Spiele kostenfrei und so lange du willst, ohne Anmeldung. Oder melde dich an und gewinne echtes Geld! Die Registrierung dauert nur wenige Minuten.